Betrunken in Tunnel verunfallt

René Rödiger, 26. Januar 2019, 09:14 Uhr
Kapo SG
Kapo SG
Am Freitag, kurz vor Mitternacht, hat die Kantonspolizei St.Gallen in Eschenbach eine 26-Jährige kontrolliert. Die Frau war zuvor im Balmenraintunnel ins Tunnelparkett gefahren.

Kurz vor Mitternacht kontrollierte die Kantonspolizei St.Gallen eine 26-Jährige, weil sie mit einem platten Vorderreifen fuhr. Die Frau kam im Balmenraintunnel konstant auf die rechte Seite, bis ihr Auto mit dem Tunnelparkett kollidierte. Dabei platzte der Vorderreifen. Die Frau fuhr trotzdem weiter.

Die Polizei konnte die Frau bei Eschenbach stoppen. Eine Atemalkoholkontrolle fiel mit 1,02 mg/l (2,04 Promille) positiv aus. Die Frau musste ihren Führerschein abgeben.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 26. Januar 2019 09:13
aktualisiert: 26. Januar 2019 09:14