Anzeige

Betrunkener überrollt 19-jährige Frau

Laurien Gschwend, 20. Dezember 2018, 15:43 Uhr
Ein 59-jähriger Betrunkener hat am Mittwochabend auf der Langgasse in St.Gallen eine 19-jährige Frau überrollt. Er fuhr davon, ohne sich um die Schwerverletzte zu kümmern.
Hier wurde die 19-Jährige angefahren.
© Stapo SG

Zum Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend kurz nach 22 Uhr auf der Höhe der Langgasse 42 in St.Gallen. Die 19-jährige Frau war dabei, einen Fussgängerstreifen zu überqueren, als sie vom Auto des 59-Jährigen erfasst wurde. Die Fussgängerin landete auf der Motorhaube – als der Mann abbremste, rutschte sie auf die Fahrbahn. Anschliessend fuhr der Autofahrer los, überrollte die 19-Jährige und flüchtete in Richtung Wittenbach. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Laut Dionys Widmer, Mediensprecher der St.Galler Stadtpolizei, ist sie immer noch im Spital.

Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Kantonspolizei Thurgau den Mann kurz nach 23 Uhr anhalten. Der Alkoholtest fiel positiv aus.

Die genauen Unfallumstände werden durch die St.Galler Stadtpolizei abgeklärt.

Laurien Gschwend
Quelle: Stapo SG/red.
veröffentlicht: 20. Dezember 2018 15:28
aktualisiert: 20. Dezember 2018 15:43