Christbaum kommt doch noch nicht

Laurien Gschwend, 14. November 2018, 20:03 Uhr
Am Mittwoch hätte der Weihnachtsbaum vom St.Galler Neudorf auf den Klosterplatz geflogen werden sollen. Wegen der Witterung hat Swiss Helicopter den Transport auf Donnerstag verschoben.

«Swiss Helicopter musste den Flug des Christbaums kurzfristig verschieben», teilt der Kanton St.Gallen mit. Der neue Termin wurde auf Donnerstagnachmittag, 15 Uhr, angesetzt – soweit die Witterung den Transport dann zulässt.

Dieses Jahr muss der Weihnachtsbaum nur einen sehr kurzen Weg zurücklegen: Olga und Edwin Steiner spenden die 17-Meter-Rottanne, die sich 51 Jahre in ihrem Garten an der Rehetobelstrasse in St.Gallen-Neudorf befand. Ursprünglich stammt der Baum von der Alp Bätruns bei Schänis (FM1Today berichtete).

Auch dieses Jahr wird FM1Today die Landung des Christbaumes in einem Livestream festhalten.

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 13. November 2018 15:50
aktualisiert: 14. November 2018 20:03