Couragierte Männer verhindern Handtaschendiebstahl

Christine König, 23. Januar 2016, 10:26 Uhr
(KEYSTONE/Martin Ruetschi)
(KEYSTONE/Martin Ruetschi)
Am Freitagabend ist einer Frau kurz vor dem Gallusplatz die Handtasche entrissen worden. Dabei wurde sie zu Boden gestossen und schrie. Zwei couragierte Männer wurden auf den Raub aufmerksam und verfolgten den Täter - mit Erfolg.

Der Diebstahl passierte laut der Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen am Freitagabend um ca. 20.25 Uhr.

Die beiden couragierten Männer verfolgten den Täter und konnten ihn im Paracelsusgässlein stellen. Dort liess er die Handtasche fallen und flüchtete weiter in Richtung oberer Graben. Die Handtasche konnte dem leicht verletzten Opfer übergeben werden. Die Personalien haben die Beteiligten aber nicht ausgetauscht. Deshalb sucht die Polizei nun nach ihnen. Sie sollen sich als Zeugen bei der Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 49 49, melden.

Christine König
Quelle: kapo
veröffentlicht: 23. Januar 2016 10:26
aktualisiert: 23. Januar 2016 10:26