Rheintal

«Da kommen mir die Tränen» – letzte «Stubete» im Sonnenhügel in Lüchingen

7. Juni 2022, 08:16 Uhr
Das Restaurant Sonnenhügel in Lüchingen bei Altstätten war über Jahrzehnte die Ländlermusik-Hochburg der Ostschweiz. Damit ist es nun vorbei: Nachdem das Gasthaus fast 60 Jahre in Besitz der Familie Nauer war, übernimmt diesen Sommer jemand Neues. Deshalb gab es eine Abschiedsstubete.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Der Klang zweier Handorgeln, eines Basses und eines Klaviers lassen fröhliche Stimmung im Restaurant Sonnenhügel in Lüchingen aufkommen. Das, obwohl an diesem Pfingstmontag die letzte Stubete der Familie Nauer stattfindet.

«Lassen Emotionen freien Lauf»

Stefan Nauer, MItbesitzer des Sonnenhügels, und seine Frau hören diesen Sommer auf: «Da kommen mir die Tränen», sagt Nauer und muss das Interview kurz unterbrechen. «Es ist wahnsinnig. Das Restaurant war 58 Jahre in unserem Besitz, aber die Zeit verändert sich und wir müssen vorwärts schauen und heute noch einmal allen Emotionen freien Lauf lassen.»

Ab kommendem Sommer gehört die Liegenschaft drei neuen Investoren. Die Familie Nauer konnte keine Wirtsleute finden, die das Restaurant übernehmen wollten. «Man findet die Leute nicht mehr, die das mit Herzblut machen. Wir hatten keine Aussichten mehr», sagt der Wirt traurig.

«Es steckt Wehmut dahinter»

Rund 100 Gäste sind an diesem Montag zusammengekommen, um gemeinsam mit der Familie Nauer deren Abschied zu feiern, gute Musik zu hören und anzustossen. «Es gab hier immer unglaublich gute Musikanten, die hatten das Nauer-Gen und sind vermutlich mit der Handorgel zur Welt gekommen», sagt Gast Sepp Sonderegger aus Altstätten. Stefan Nauer ist selbst Teil der Musik, die im Sonnenhügel ein letztes Mal aufspielt.

«Es ist schade, dass ein Restaurant schliesst, in dem man noch so gute Ländlermusik hören konnte», sagt René Lei aus Berneck und Willi Berger aus Sennwald ergänzt: «Es steckt Wehmut dahinter. Die Musik kam immer aus dem Herzen und das habe ich sehr geschätzt.»

Auch wenn der Sonnenhügel bald den Besitzer wechselt, Stefan Nauer will seiner Leidenschaft, der Musik, weiterhin nachgehen: «In zweieinhalb Jahren werde ich pensioniert, dann will ich mit der Musik etwas machen.»

(red.)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 6. Juni 2022 18:15
aktualisiert: 7. Juni 2022 08:16
Anzeige