Dachstock brennt nach Blitzeinschlag

René Rödiger, 30. August 2018, 10:14 Uhr
Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.
Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.
© Kapo SG
Am Mittwochabend hat ein Blitz einen Dachstock eines Einfamilienhauses in Kaltbrunn in Brand gesetzt. Der Hausbesitzer und ein Nachbar konnten das Feuer löschen.

Kurz vor 18 Uhr schlug ein Blitz im Einfamilienhaus ein. Die Feuerwehr rückte sofort aus. Der Brand konnte jedoch schon vorher vom Hausbesitzer und einem Nachbarn gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 30. August 2018 10:14
aktualisiert: 30. August 2018 10:14