Flockdown im Ticker

Lawinenniedergänge in Skigebieten fordern zwei Todesopfer

16. Januar 2021, 16:16 Uhr
Das FM1-Land wurde in den vergangenen zwei Tagen in eine dicke Schneeschicht gehüllt. Im Schneeticker halten wir dich über die Rekordschneefälle auf dem Laufenden.

Das Wichtigste in Kürze

  • An vielen Orten im FM1-Land sind in den letzten zwei Tagen Rekordmengen an Neuschnee gefallen. Am Freitagmittag liess der Niederschlag nach, die Temperatur bleibt aber tief und der Schnee soll liegen bleiben.
  • Der Bund warnt vor Lawinen. Wintersportler werden dazu angehalten, auf der Piste oder den markierten Wegen zu bleiben.
  • Die Schneefälle sorgten für dutzende Polizei- und Feuerwehreinsätze. Fahrzeuge blieben stecken und es kam zu Unfällen. Der Winterdienst arbeitete rund um die Uhr. Wegen Lawinen mussten Strassenabschnitte gesperrt werden.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Januar 2021 08:27
aktualisiert: 16. Januar 2021 16:16