Wittenbach

Defekter Heizdraht entfacht Schwelbrand im Keller eines Geschäfts

24. Januar 2021, 08:46 Uhr
Bei einem Geschäft in Wittenbach gab es am Samstagmorgen einen Schwellbrand.
© Kapo SG
In einem Keller eines Geschäfts in Wittenbach kam es zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand.

Die Notrufzentrale der Kantonspolizei St.Gallen erhielt am Samstabmorgen eine Meldung eines Bewohners über Rauchgeruch im Gebäude. Die zuständige Feuerwehr rückte aus und stellte fest, dass es im Keller im Bereich des Kühlraums zu einem Schwelbrand kam.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Die Brandursache ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen, wird aber von Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen genauer ermittelt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 24. Januar 2021 08:40
aktualisiert: 24. Januar 2021 08:46