«Die Rhema ist Pflicht»

Stefanie Rohner, 6. Mai 2018, 06:54 Uhr
Der letzte Party-Abend an der Rhema lockte noch einmal gefühlt das ganze Rheintal zum Tanz. Am heutigen Sonntag geht die Messe zu Ende.

«Die Rhema ist einfach Pflicht für jeden Rheintaler. Wir gehen jedes Jahr. Es war schön, aber es ist auch gut, wenn es wieder vorbei ist», sagen Sandro und Sean aus Kriessern. Die beiden gehen gerne. Sandro war drei Abende an der Rhema. Man treffe alle Leute, die man lange nicht gesehen hat.

Sowieso ist die Rhema für viele ein Treffpunkt, ein Ort, an dem man alte Freunde trifft und eine gute Zeit haben kann. «Wir mischen uns gerne unter die Leute, gerade am Abend ist die Stimmung wunderbar», sagt Marion. Die DJs und Band laden zum Tanz, die Menge geniesst es.

Viele der Besucherinnen und Besuchern waren seit dem Mittag dort und wollten auch nicht gleich wieder gehen. «Wir hätten nicht gedacht, so lange zu bleiben, aber es ist der letzte Abend, deswegen geniessen wir es noch einmal richtig», meint Miriam.

Die Hallen sind zum Bersten voll an diesem letzten Partyabend. Und wer weiss, vielleicht sind die einen oder andern auch am heutigen Sonntag noch einmal dort, bevor sich die Tore für ein Jahr schliessen.

(sro)

 

Stefanie Rohner
veröffentlicht: 6. Mai 2018 06:54
aktualisiert: 6. Mai 2018 06:54
Anzeige