Schneebedeckte Strasse

Drei Autos prallen in Kriessern ineinander – alle Totalschaden

21. Januar 2023, 10:52 Uhr
In Kriessern im St.Galler Rheintal sind am Freitagabend drei Autos zusammengeprallt. Alle drei Autos wurden total beschädigt, eine Lenkerin musste leicht verletzt ins Spital gebracht werden.
Anzeige

Drei total beschädigte Autos und eine verletzte Lenkerin: Bei einem Unfall auf der Unterdorfstrasse – auf der Höhe «Kriessner Wäldli» – sind am Freitagabend drei Autos zusammengeprallt.

Ein 26-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der schneebedeckten Unterdorfstrasse von Widnau her in Richtung Montlingen. In einer Kurve rutschte sein Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr eine 43-jährige Frau mit ihrem Auto korrekt in Richtung Widnau. Es kam zur Frontalkollision der beiden Autos, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Hinter der Frau fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Auto. Er konnte zwar rechtzeitig abbremsen und auf die Gegenfahrbahn ausweichen – dort krachte er allerdings in das unfallverursachende Auto.

Die 43-jährige Frau musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. 

(mle)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 21. Januar 2023 10:46
aktualisiert: 21. Januar 2023 10:52