Anzeige
Rüthi

Drei Eisenleger wegen Schwarzarbeit festgenommen

17. Juli 2021, 10:33 Uhr
In Rüthi sind am Freitagmorgen bei der Kontrolle einer Baustelle drei Nordmazedonier festgenommen worden. Sie konnten weder eine Aufenthalts- noch eine Arbeitsbewilligung vorweisen. Ihr Arbeitgeber wird angezeigt.
In Rüthi SG sind bei der Kontrolle einer Baustelle drei Männer festgenommen worden, die als Eisenleger beschäftigt waren. (Symbolbild)
© Kantonspolizei St. Gallen

Die 50-, 44- und 49-jährigen Nordmazedonier waren in einem Rohbau als Eisenleger beschäftigt. Es seien strafrechtliche Verfahren eingeleitet worden, teilte die St.Galler Polizei am Samstag mit. Die drei Männer befinden sich bereits in Ausschaffungshaft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Juli 2021 10:33
aktualisiert: 17. Juli 2021 10:33