E-Bike-Fahrerin angefahren

Leila Akbarzada, 5. Juli 2017, 11:26 Uhr
Das Bild nach dem Zusammenstoss.
Das Bild nach dem Zusammenstoss.
© KapoSG
Am Dienstagabend ist ein 71-jähriger Autofahrer mit einer 73-jährigen E-Bike-Fahrerin auf der Hauptstrasse kollidiert. Die Frau verletzte sich dabei unbestimmt.

Der 71-jährige Mann fuhr mit seinem Auto auf der AMP-Strasse von Trungen in Richtung Wil. Zur gleichen Zeit war die 73-jährige Frau mit ihrem E-Bike auf der Hauptstrasse von Bettwiesen in Richtung Einmündung AMP-Strasse/Hauptstrasse unterwegs. Als sich die E-Bike-Fahrerin auf Höhe AMP-Strasse befand, lenkte der Mann sein Auto von der AMP-Strasse in die Hauptstrasse ein.

Dabei übersah er die von links nahende Frau. Folglich prallte das Auto des Mannes mit der linken Fahrzeugseite frontal-seitlich gegen die rechte Seite des E-Bikes der Frau, sodass die Frau mit ihrem E-Bike stürzte. Sie zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von je rund 1‘000 Franken.

Leila Akbarzada
Quelle: red./KapoSG
veröffentlicht: 5. Juli 2017 11:06
aktualisiert: 5. Juli 2017 11:26