Benken

Ein «Prachtsexemplar»: 15-jähriges Muni hat 270 Nachkommen

15. Februar 2020, 08:39 Uhr
Werbung

Quelle: TVO

Er ist einer der fleissigsten Stiere der Ostschweiz: Der 15-jährige Gospel sorgt, auch im «hohen» Alter, für Nachwuchs und zwar ohne künstliche Befruchtung. Er ist Vater von zahlreichen Nachkommen und noch lange nicht müde.

1.70 Meter Stockmass, 1,2 Tonnen schwer und rund 270 «Kinder»: Stier Gospel ist ein «Prachtskerl». Mit seinen 15 Jahren sorgt er immer noch für Nachwuchs aus Natursprüngen (ohne künstliche Befruchtung). Und damit ist er eine absolute Ausnahme. Seine Artgenossen werden normalerweise nur halb so alt. 

Am Freitagmorgen ist Gospels jüngster Spross zu Welt gekommen. Landwirt Pius Kramer kennt das Geheimrezept: «Er ist im Sommer jeden Tag draussen auf der Nachtweide», sagt er im Interview mit TVO. «Ich denke wenn er mit den Kühen rausgehen kann, geht es ihm gut.»

Ein weiterer Punkt, den das Muni so aussergewöhnlich macht, ist sein friedliches Gemüt. Besonders zu Landwirt Pius Kramer hat er eine enge Bindung. «Wir haben es gut miteinander.» Wie lange es Gospel noch macht ist ein Fragezeichen. «Ich behalte ihn so lange, wie es geht.»

(kr)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 14. Februar 2020 21:20
aktualisiert: 15. Februar 2020 08:39