St. Margrethen/Rorschacherberg

Einbrecher räumen Haus und Wohung aus

13. November 2022, 08:47 Uhr
Gleich zwei Mal haben Einbrecher am Samstagabend in der Region zugeschlagen. In St.Margethen stiegen Unbekannte in ein Haus ein. In Rorschacherberg räumten Einbrecher ein Wohnung aus.
Gleiche mehrere Einbrüche in der Region: Die Spurensicherung ermittelt nun ob es sich um die gleichen Täter handelt.
© Kapo SG
Anzeige

Die Einbrecher in St.Margrethen brachen kurz nach 16 Uhr die Eingangstüre eines Einfamilienhauses an der Neudorfstrasse auf. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, durchsuchten sie anschliessend mehrere Stockwerke und Behältnisse und stahlen schliesslich Elektronikgegenstände im Wert von über 1'000 Franken. Danach konnten die Unbekannten unerkannt flüchten.

In Rorschacherberg brachen gegen 21 Uhr Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Wilenstrasse ein. Auch dort durchsuchten die Einbrecher alles und stahlen schliesslich Schmuck und Bargeld in der Höhe von über 1'000 Franken.

In beiden Fällen entstand zusätzlich Sachschaden. Ob es sich bei den beiden Einbrüchen um dieselben Täter handelt, sei noch unklar, heisst es bei der Kantonspolizei St.Gallen auf Anfrage.

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 13. November 2022 08:47
aktualisiert: 13. November 2022 08:47