Anzeige
St.Gallen

Einbrecher versteckt sich im Kleiderschrank

24. Oktober 2021, 11:04 Uhr
Ein 36-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in eine Wohnung in St.Gallen eingebrochen. Die Polizisten konnten den Mann im Kleiderschrank des Schlafzimmers entdecken. Er wurde verhaftet.
Ein Mann ist in der Nacht auf Sonntag in eine St.Galler Wohnung eingebrochen. (Symbolbild)
© Kapo SG

Der Stadtpolizei St.Gallen wurde kurz nach 3 Uhr gemeldet, dass in einer Parterre-Wohnung eingebrochen wurde. Daraufhin rückte die Polizei zur betroffenen Wohnung aus und umstellte das Mehrfamilienhaus. Die Polizisten konnten dabei eine eingeschlagene Terrassentüre feststellen.

Bei der Kontrolle der Wohnung fand die Polizei dann auch den Einbrecher, der sich im Kleiderschrank des Schlafzimmers versteckt hatte. Er konnte verhaftet werden. Beim Einbrecher handelt es sich um einen einen 36-jährigen Asylanten mit Algerischer Staatsangehörigkeit, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 24. Oktober 2021 11:03
aktualisiert: 24. Oktober 2021 11:04