Ostschweiz
St. Gallen

Einbruch in St.Gallen: Handys im Wert von rund 50'000 Franken erbeutet

St.Gallen

Bei Einbruch: Handys im Wert von 50'000 Franken erbeutet

13.05.2023, 15:19 Uhr
· Online seit 13.05.2023, 15:17 Uhr
In der Stadt St.Gallen wurde zwischen Freitagabend und Samstagmorgen in einen Handyshop eingebrochen. Es kamen Geräte im Gesamtwert von rund 50'000 Franken weg.
Anzeige

In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen ist eine unbekannte Täterschaft in einen Handyshop an der Vadianstrasse in der Nähe des St.Galler Neumarkts eingebrochen. Dies teilt die St.Galler Kantonspolizei mit.

«Sie verschaffte sich durch ein gekipptes WC-Fenster Zutritt zur Liegenschaft und brach die Tür zum Ladenlokal auf», heisst es. Es wurden elektronische Geräte im Wert von rund 50'000 Franken gestohlen. Zudem entstand Sachschaden in der Höhe von rund 2000 Franken.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(Kapo SG/red.)

veröffentlicht: 13. Mai 2023 15:17
aktualisiert: 13. Mai 2023 15:19
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige