St.Gallen

Eine Flasche Wein getrunken: Polizei stoppt bei Patrouillen sieben fahrunfähige Autofahrer

26.11.2023, 22:14 Uhr
· Online seit 26.11.2023, 21:48 Uhr
In der Nacht auf Sonntag hat die Stadtpolizei St.Gallen mehrere Kontrollen in Bezug auf fahrunfähige Personen im Strassenverkehr durchgeführt. Die Patrouillen hielten insgesamt sieben Personen an, welche nicht fahrfähig waren. Diese werden angezeigt.
Anzeige

Am Sonntag kurz nach Mitternacht kontrollierte die Stadtpolizei St.Gallen an der Oberstrasse ein Fahrzeug. Dieses war in zügig unterwegs. Wenig später fand die Polizei das Auto mit laufendem Motor auf einem Trottoir vor. Der Fahrer wirkte nicht so, als ob er hinter dem Steuer hätte sitzen sollen. Er gab denn auch an, eine Flasche Wein getrunken zu haben. Er wurde als fahrunfähig beurteilt, worauf eine Blut- und Urinprobe durchgeführt wurde. Seinen Führerausweis musste er abgeben.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Ab 3.45 Uhr führten mehrere Patrouillen der Stadtpolizei St.Gallen auf dem Stadtgebiet Kontrollen durch. Innerhalb von 90 Minuten hielten die Patrouillen sechs weitere Personen an, die nicht mehr unterwegs hätten sein dürfen. In drei Fällen zeigte der Atemlufttest Werte von 0.25 mg/l, 0.32 mg/l und 0.34 mg/l an. Die Polizei verbot den Autofahrern die Weiterfahrt und sprach ein Fahrverbot für die nächsten Stunden aus.

Bei zwei weiteren Kontrollen stellten die Patrouillen Werte von 0.41 mg/l und 0.70 mg/l fest. Weiter wurde ein Mann angehalten, der an der Rorschacher Strasse vor einer Kontrollstelle abbog, das Fahrzeug auf einem Parkplatz abstellte und davonrannte. Er konnte wenig später angehalten werden. Die Patrouille beurteilte ihn ebenfalls als fahrunfähig, weshalb eine Blut- und Urinprobe durchgeführt wurde. Zudem war er lediglich im Besitz eines Lernfahrausweises und ohne Begleitperson unterwegs. Die drei Personen mussten ihre Führerausweise abgeben.

Die Stadtpolizei St.Gallen zeigt alle sieben Autofahrer bei der Staatsanwaltschaft an.

(Stapo SG/sas)

veröffentlicht: 26. November 2023 21:48
aktualisiert: 26. November 2023 22:14
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige