Einweihung: Grosses Fest am Bahnhof St.Gallen

Krisztina Scherrer, 27. August 2018, 09:10 Uhr
Der Bahnhof St.Gallen feiert die Fertigstellung der Bauarbeiten.
Der Bahnhof St.Gallen feiert die Fertigstellung der Bauarbeiten.
© Keystone
Es wurde lange gebaggert, gebuddelt und gehämmert, jetzt sind die Aufwertungs-und Neugestaltungsarbeiten des Bahnhofs St. Gallen vorbei. Gefeiert wird das am 31. August und 1. September 2018.

Seit 2014 wird auf und rund um den Bahnhof und Bahnhofplatz St.Gallen gebaut. Jetzt sind die Arbeiten fertig. Am Freitag, 31. August, wird der Bahnhof und Bahnhofplatz von der Stadt St.Gallen und der SBB eingeweiht. Am 31. August und 1. September 2018, verwandelt sich der Bahnhofplatz in ein Festgelände.

Jazzige Töne und fetzige DJ's

Eröffnet wird das Fest am Freitag von FM1-DJ Mike van Dyk auf dem Kornhausplatz, weitere regionale DJ legen auf bis um Mitternacht. Die Bahnhofshalle verwandelt sich in eine «Jazz-Lounge». Am Samstag treten verschiedene Bands auf, es finden Modeschauen, Theater-und Tanzaufführungen und Bücherlesungen statt. Um 20.15 Uhr treten Panda Lux auf der Hauptbühne auf. Das Feuerwerk um 22.00 Uhr rundet die Festlichkeiten ab. Das ganze Programm findest du hier.

Provisorische Haltestellen für Busse

Der gesamte Bahnhofsplatz ist für den öffentlichen Verkehr von Freitagmittag bis Sonntagmorgen, um 05.00 Uhr, gesperrt. Die Haltestellen werden während dieser Zeit an den Rand des Bahnhofplatzes an provisorische Abfahrtsorte verlegt.

Die Bushaltestellen werden, während des Festes, an den Rand des Bahnhofplatzes verlegt.
Die Bushaltestellen werden, während des Festes, an den Rand des Bahnhofplatzes verlegt.
© Stadt St.Gallen

(sk)

 

Krisztina Scherrer
veröffentlicht: 26. August 2018 20:05
aktualisiert: 27. August 2018 09:10