Anzeige
Wattwil

Eltern fordern Aufhebung der Maskenpflicht an Toggenburger Schulen

30. Dezember 2021, 19:19 Uhr
Rund 80 Familien aus Wattwil, Ebnat-Kappel und Lichtensteig haben einen Brief an den Schulratspräsidenten verfasst. Sie fordern die Aufhebung der Maskenpflicht in den Schulen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

«Wir Eltern aus der Schulgemeinde Wattwil-Krinau, gelangen mit einer dringlichen Aufforderung an Sie, alle Corona-Massnahmen per 3.1.2022 unverzüglich aufzuheben und zukünftig auch keine Masken, kein Testen oder jegliche andere Massnahmen mehr einzuführen.» Mit diesen Worten eröffnen die rund 80 Familien den Brief an den Schulratspräsidenten Norbert Stieger.

«Eltern haben Angst um Wohl der Kinder»

Für ihn ist dies keine Überraschung, da ihn schon mehr Briefe dieser Art erreicht haben. «Ich erachte den Brief als Hilferuf verunsicherter Eltern. Eltern, welche aus ihrer Betrachtung heraus ernsthaft Angst um das Wohl ihrer Kinder hegen. Eltern aber auch, welche genug haben von Entscheidungen, welche sie nicht mehr selbst bestimmen können», schreibt Stieger gegenüber TVO.

Gleichzeitig betont er aber, dass ihm die Hände gebunden sind und die Weisungen von oben kommen. Rückendeckung bekommt Norbert Steiger von Thomas Minder, Präsident des Schweizer Schulleiterinnen- und Schulleiterverbands: «Die Eltern sind in Sorge. Ich verstehe, dass Eltern ihren Unmut äussern und versuchen, ihre Kinder zu schützen. Aber das machen auch die Behörden. Als Gesellschaft müssen wir nun zusammenstehen.»

Eltern stehen hinter ihren Forderungen

Ein Zusammenstehen mit den Behörden ist für die Absender des Briefes aber kein Thema. Sie betonen gegenüber TVO, weiterhin hinter ihren Forderungen zu stehen. Die aktuellen Massnahmen seien nicht vertretbar. Jetzt müsse sich etwas ändern, sonst wären sie auch bereit, ihre Kinder nicht mehr in die Schule zu schicken.

Geht es nach Thomas Minder ist dieser Weg keine Option: «Die Kinder nicht mehr in die Schule zu schicken, ist die schlechteste Variante. In der Schweiz gilt die Schulpflicht. Es ist wichtig, dass die Kinder ihre Freunde sehen können. Ausserdem gibt es Aktivitäten, welche ausserhalb des Schulzimmers stattfinden, welche auch ohne Maske durchgeführt werden können.»

(red.)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 30. Dezember 2021 19:55
aktualisiert: 30. Dezember 2021 19:19