Ostschweiz
St. Gallen

«Es war nicht mehr zeitgemäss» – Wil hat ein neues Coop-Restaurant

Stadtmarkt

«Es war nicht mehr zeitgemäss» – Wil hat ein neues Coop-Restaurant

15.09.2023, 10:50 Uhr
· Online seit 14.09.2023, 05:20 Uhr
Während vier Wochen gab es im Coop-Restaurant im Wiler Stadtmarkt nichts zu essen: Das 15 Jahre alte Restaurant wurde umgebaut. Ab heute Donnerstag öffnet es erstmals wieder für die Gäste.

Quelle: FM1Today / Philomena Koch

Anzeige

«Habt ihr schon geöffnet?» Diese Frage hörte der Geschäftsführer des Coop-Restaurants im Stadtmarkt Wil, Leo Baumgartner, in den vergangenen Tagen oft. «Es gibt viele Leute, die langsam ‹gwundrig› werden. Diese mussten wir während des Umbaus vertrösten», sagt Baumgartner gegenüber FM1Today.

Restaurant ist 15 Jahre alt

Das Restaurant im ersten Obergeschoss war während vier Wochen geschlossen und bekam eine Rundum-Erneuerung – zum ersten Mal seit 15 Jahren. Heute, am 14. September, öffnet der Gastrobetrieb erstmals wieder seine Tore und die Gäste müssen nicht mehr hingehalten werden.

Der Geschäftsführer freut sich darauf, die Gäste in dem neuen, hellen Restaurant willkommen zu heissen. Es fliesse nicht nur mehr Licht in die Räumlichkeit: Die alten, dunkelgrünen Marmortische wichen Holztischen aus regionalem Holz, das Design wurde moderner und das Angebot frischer. Dies betont der Regionalleiter Gastronomie Coop, Christian Nussbaumer. Und er sagt weiter: «Es war einfach nicht mehr zeitgemäss für unsere Gäste.»

Im Video siehst du, wie das neue Restaurant aussieht.

Umbau ist im Budget

Rund eine Million Franken habe diese Investition gekostet, so Nussbaumer. Eine genauere Zahl könne er nicht nennen. Damit seien sie im Budget von Coop-Umbauten dieser Grösse.

Eine weitere Neuigkeit: Das Restaurant bietet nicht mehr 151 Sitzplätze, sondern 25 zusätzliche. «So haben wir sowohl für neue Kundschaft, als auch für bestehende Gäste Platz», sagt Baumgartner. Sorge, dass der Alltag dadurch stressiger werden könnte, hat der Geschäftsführer nicht. Die Abläufe seien durch den Umbau wesentlich einfacher geworden.

Parallel zu dem Restaurant-Umbau wurde auch der Supermarkt der Einkaufskette im Untergeschoss erneuert. Nur dauern die Arbeiten gemäss Plan dort noch bis Ende Oktober. Anders als das Restaurant hat die Verkaufsstelle trotz des Umbaus geöffnet. Dies sei zwar eine Herausforderung für Coop gewesen, es habe bisher jedoch alles reibungslos funktioniert, sagt Noah Horlacher, Mediensprecher Coop Ostschweiz.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 14. September 2023 05:20
aktualisiert: 15. September 2023 10:50
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige