Anzeige
St.Gallen

Fahrunfähig Vortritt missachtet und Unfall gebaut

16. November 2021, 11:02 Uhr
Eine 60-jährige Autolenkerin hat am Montagmittag bei der Einfahrt auf die St. Galler Stadtautobahn in St. Fiden den Vortritt missachtet und einen Sattelschlepper gestreift. Danach prallte sie mit ihrem Wagen in die Tunnelwand. Die Unfallverursacherin war laut Polizei fahrunfähig.
Der Sattelschlepper und der Personenwagen kamen nach der Streifkollision im Tunnel der St. Galler Stadtautobahn zum Stillstand.
© Kantonspolizei St. Gallen

Verletzt wurde niemand. Der Sattelschlepper und der Personenwagen kamen auf der Normalspur im Tunnel der Stadtautobahn zum Stillstand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 13'000 Franken.

Bei der als fahrunfähig eingestuften Unfallverursacherin wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Sie musste ihren Führerschein abgeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. November 2021 11:01
aktualisiert: 16. November 2021 11:02