Fette Beute in Sportgeschäft

René Rödiger, 26. Januar 2019, 12:04 Uhr
In 15 Geschäfte wurde im Kanton St.Gallen eingebrochen. (Symbolbild)
In 15 Geschäfte wurde im Kanton St.Gallen eingebrochen. (Symbolbild)
© Kapo SG
Bargeld und Sportausrüstungen im Wert von mehreren zehntausend Franken haben Unbekannte bei einem Einbruch in ein Sportgeschäft in Kaltbrunn erbeutet. Den Sachschaden bezifferte die Kantonspolizei am Samstag auf 2000 Franken.

Der Einbruch ereignete sich laut Polizeiangaben zwischen Mittwoch und Freitag. Die Täterschaft brach mehrere Türen auf und gelangte so in die Verkaufsräume. Dort stahl sie Bargeld und Hockeyausrüstungsgegenstände wie Schläger, Brustpanzer, Handschuhe, Schienbeinschoner, Überzugshosen, Shirts und Funktionsunterwäsche.

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 26. Januar 2019 12:04
aktualisiert: 26. Januar 2019 12:04