Anzeige
St.Gallen

Feuerwehreinsatz: Brand auf dem KSSG-Areal

24. September 2021, 10:33 Uhr
Auf der Baustelle des Kantonsspitals St.Gallen ist am Donnerstagabend bei Dacharbeiten ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.
Rauch über dem Areal des St.Galler Kantonsspitals
© Leserreporter St.Galler Tagblatt

«Es war kein grösserer Einsatz», sagt Oskar Schmucki, Mediensprecher der Stadtpolizei St.Gallen, gegenüber FM1Today. Nach Arbeitsschluss brach gemäss Schmucki bei einer Holzpalette ein Feuer aus. Daraufhin entzündeten sich Bitumen-Rollen, die sich auf der Palette befanden.

Auch auf der Spital-Webcam war der Rauch zu sehen (links oben).

© Webcam KSSG

Die Feuerwehr konnte den Brand aber schnell unter Kontrolle bringen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Der entstandene Sachschaden ist gering.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. September 2021 17:49
aktualisiert: 24. September 2021 10:33