Frau wirft brennende Pfanne aus Fenster

Laurien Gschwend, 4. Juli 2018, 09:43 Uhr
Eine brennende Pfanne aus dem Fenster zu schmeissen, kann gefährlich enden. (Symbolbild)
Eine brennende Pfanne aus dem Fenster zu schmeissen, kann gefährlich enden. (Symbolbild)
© iStock
Am Dienstagmittag hat sich in einer Wohnung an der Weberstrasse in Rorschach Öl in einer Bratpfanne entzündet. Eine 50-jährige Frau wurde verletzt, während sie die Pfanne aus dem Fenster warf.

Die 50-Jährige wollte nach 11 Uhr in einer Bratpfanne Kartoffeln frittieren. Kurz darauf entzündete sich das Öl selbständig. Um Brandschäden zu verhindern, warf die Frau die Pfanne kurzerhand aus dem Fenster. Dabei zog sie sich Verbrennungen durch das heisse Öl zu, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Die 50-Jährige wurde ins Spital gebracht. In der Küche entstand geringer Sachschaden.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 4. Juli 2018 09:42
aktualisiert: 4. Juli 2018 09:43