Anzeige
Grub

Fussgängerin von Auto angefahren und unbestimmt verletzt

13. November 2021, 11:29 Uhr
Eine 68-jährige Fussgängerin wurde in Grub von einem Auto angefahren. Die Frau wurde dabei unbestimmt verletzt und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden.
Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von rund 2'000 Franken.
© Kapo SG

Zum Unfall kam es auf der Sonnenstalstrasse in Grub. Ein 83-jähriger Lenker war am Freitagabend von Grub in Richtung Wienacht Tobel unterwegs, als die 68-Jährige gerade einen Fussgängerstreifen überquerte. Laut eigenen Aussagen, sah er die Frau zu spät und prallte mit seinem Auto in die 68-Jährige. Wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt, wurde die Fussgängerin unbestimmt verletzt durch die Rettung ins Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von rund 2'000 Franken.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. November 2021 11:29
aktualisiert: 13. November 2021 11:29