Ostschweiz
St. Gallen

Gas- mit Bremspedal verwechselt: 40-jähriger Lernfahrer kracht gegen einen Baum

Stadt St.Gallen

Gas- mit Bremspedal verwechselt: 40-jähriger Lernfahrer kracht gegen einen Baum

· Online seit 03.02.2023, 15:02 Uhr
Auf der St.Josefen-Strasse in der Stadt St.Gallen kam es am Donnerstagmorgen zu einem Selbstunfall. Ein Lernfahrer riss das Steuer herum und krachte gegen einen Baum. Verletzt wurde niemand.
Anzeige

In einer Kurve auf der St.Josefen-Strasse in der Stadt St.Gallen ereignete sich am Donnerstagmorgen um kurz nach 9.30 Uhr ein Selbstunfall. 

Ein Fahrzeuglenker, welcher sich auf einer Lernfahrt mit einer Begleitperson befand, befürchtete eine Kollision mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Dieser kam in der Kurve aufgrund seiner Länge in die Fahrspur des 40-jährigen Mannes.

Daraufhin erschrak der Lernfahrer, riss das Steuer herum und verwechselte das Gaspedal mit dem Bremspedal. Aufgrund dessen kam er von der Strasse ab und krachte gegen einen Baum.

Der Fahrer und sein Beifahrer blieben beide unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein mässiger Sachschaden.

veröffentlicht: 3. Februar 2023 15:02
aktualisiert: 3. Februar 2023 15:02
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige