Anzeige
Rorschach

Gute Wetterprognose für Auffahrt: «Mir graut es davor»

19. Mai 2020, 15:48 Uhr
Das Regenwetter ist vorüber, die Wetterprognose für das Auffahrtswochenende: Sonnig. Das dürfte viele Touristen rauslocken. Vor allem der Alpstein und die Seeregion sind beliebte Ausflugsziele.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Trotz schönem Wetter ist es im Alpstein und in Rorschach am See noch ruhig. Seit vergangenem Wochenende sind die Parkplätze wieder offen. Für den Rorschacher Stadtpräsidenten Robert Raths ist dies nur die Ruhe vor dem Sturm.

Regionen hoffen, dass sich Leute verteilen

«Wir rechnen mit viel Verkehr und mit vielen Leuten», sagt Raths gegenüber TVO. «Gestern hatten wir Unmengen von Verkehr. Mir graut es davor.» Die Regionen tauschen sich regelmässig aus und hoffen, dass sich die Leute verteilen.

«Situation ist nicht mehr dramatisch»

Eine Umfrage zeigt, viele Leute werden das Auffahrts-Wochenende draussen geniessen. Auch Bundesbern gibt grünes Licht. «Die Situation ist nicht mehr so dramatisch wie an Ostern», sagte Daniel Koch in der Pressekonferenz vom 18. Mai. Die Leute sollen das Wetter geniessen, sich aber weiterhin an die Empfehlungen des Bundes halten.

Wie gross der Ansturm dieses Wochenende tatsächlich sein wird, kann heute niemand abschätzen.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 18. Mai 2020 20:43
aktualisiert: 19. Mai 2020 15:48