Anzeige
St.Gallen

Im ehemaligen «H&M» entsteht ein dreistöckiges Buchgeschäft

4. November 2021, 19:04 Uhr
Im kommenden Frühling eröffnet mitten in der St.Galler Innenstadt eine Buchhandlung und ein Café in den ehemaligen Räumlichkeiten des «H&M» an der Multergasse.
Eine dreistöckige Bücherhandlung zieht in die Multergasse.
© St.Galler Tagblatt/Michel Canonica

Belletristik, Kinder- und Sachbücher sowie Reiseliteratur und Spiele werden im neuen Büchergeschäft «Lüthy - Bücher & Ebooks» zu finden sein. Im ersten Stock des Büchergeschäfts soll ein Café mit Blick auf die Multergasse und die Neugasse entstehen. Eröffnung ist im Frühling 2022.

«Wir möchten dem grossartigen Medium Buch an der Multergasse einen prominenten Auftritt verschaffen und werden sowohl lokale und regionale Autoren wie auch die weite Welt der Literatur präsentieren», sagt Geschäftsführer Roman Horn.

Die Lüthy Gruppe, die 20 Buchhandlungen in der Schweiz besitzt, freut sich auf den Standort in der Universitätsstadt St.Gallen, wie das Unternehmen mitteilt. Erst kürzlich wurden auch in Solothurn, Chur und Winterthur neue Geschäfte eröffnet.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. November 2021 18:33
aktualisiert: 4. November 2021 19:04