Niederuzwil

In Firmen und Baustellen eingebrochen – Verdächtige festgenommen

28. Juli 2022, 12:39 Uhr
In Niederuzwil wurde zwischen Freitag und Mittwoch in mehrere Firmen und Baustellen eingebrochen. Die Kantonspolizei St.Gallen konnte fünf verdächtige Personen verhaften.
Die Kantonspolizei St.Gallen konnte fünf verdächtige Personen verhaften. (Symbolbild)
© Keystone/GIAN EHRENZELLER

Die Täter verschafften sich bei zwei Firmen und zwei Baustellen Zutritt, brachen in Baucontainer und -magazine ein. Im Innern stahlen sie Baumaschinen und andere Geräte im Wert von weit über zehntausend Franken.

Am Mittwochmorgen konnte die Kantonspolizei St.Gallen fünf rumänische Staatsangehörige in Sonnental anhalten. In unmittelbarer Nähe wurde ein gestohlenes Gerät gefunden. Die 41-jährige Rumänin und die vier Rumänen im Alter zwischen 27 und 37 Jahren wurden festgenommen.

Ein Diensthundeführer fand zusammen mit seinem Hund in einem nahegelegenen Versteck weiteres Deliktsgut.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 28. Juli 2022 12:39
aktualisiert: 28. Juli 2022 12:39
Anzeige