In Lager eingeklemmt - schwer verletzt

Laurien Gschwend, 20. Februar 2018, 12:41 Uhr
In diesem Lager wurde ein 42-Jähriger schwer verletzt.
In diesem Lager wurde ein 42-Jähriger schwer verletzt.
© Stapo SG
Am Montagnachmittag wurde ein 42-Jähriger im Osten der Stadt St.Gallen zwischen einem Warenlift und einem Regal eingeklemmt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt.

Der 42-Jährige war dabei, einen 16-jährigen Schnupper-Lernenden in einem Hochregallager in seine Tätigkeit als Logistiker einzuführen. Gemeinsam begaben sich die beiden auf einen Warenlift. Während der 42-Jährige eine Kartonschachtel auf vier Metern Höhe aus einem Regal heben wollte, geriet der Lift in Bewegung. In der Folge wurde sein Oberkörper zwischen dem Lift und dem darüber liegenden Regal eingeklemmt.

Der Mann zog sich schwere Verletzungen im Bauchbereich zu. Die genauen Unfallumstände werden durch die Stadtpolizei St.Gallen untersucht.

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 20. Februar 2018 12:31
aktualisiert: 20. Februar 2018 12:41