Anzeige
Wil

Jugendliche auf Fussgängerstreifen angefahren

2. Dezember 2021, 12:40 Uhr
Eine 16-Jährige ist kurz vor 19 Uhr auf der Hubstrasse über einen Fussgängerstreifen gegangen. Dabei wurde sie von einem Auto angefahren. Die Jugendliche wurde dabei unbestimmt verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.
Noch ist unklar, wie es zum Unfall kam.
© Kapo SG

Die 16-Jährige befand sich bereits auf dem Fussgängerstreifen, als eine 48-jährige Frau mit ihrem Auto vom Bahnhof in Richtung Littenheid her kam. Aus noch ungeklärten Gründen kam es zur Kollision.

Die Teenagerin prallte auf die Motorhaube und Frontscheibe des Autos und wurde wohl über das Dach des Autos geschleudert.

Die Rega flog sie ins Spital. Die Strasse musste kurzzeitig gesperrt werden.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 2. Dezember 2021 11:28
aktualisiert: 2. Dezember 2021 12:40