Sevelen

Jugendliche stoppen Ladendieb und übergeben ihn der Polizei

13. November 2022, 14:15 Uhr
An der Bahnhofstrasse in Sevelen hat ein 32-Jähriger am Samstag in einem Laden mehrere Elektrogeräte gestohlen. Zwei Jugendliche konnten den Mann stoppen und der Polizei übergeben.
Die Jugendlichen konnten den Dieb der Polizei übergeben. (Symbolbild)
© Keystone
Anzeige

Der 32-jährige Portugiese ging kurz vor Ladenschluss in das Geschäft an der Bahnhofstrasse, schnappte sich mehrere Elektrogeräte im Wert von über 600 Franken und rannte aus dem Laden.

Eine Frau, die vor dem Laden war, fand den rennenden Mann verdächtig und fragte zwei 15-jährige Buben, ob sie im Laden nachfragen könnten, ob gerade etwas gestohlen worden sei.

Während ein Jugendlicher in den Laden ging, rannte der zweite dem Dieb hinterher. Rund 450 Meter weiter konnte er den 32-Jährigen beim Bahnhof ohne jegliche Gewalt zum Anhalten bewegen.

Der Portugiese ohne festen Wohnsitz konnte darauf der Kantonspolizei St.Gallen übergeben werden. Die gestohlenen Geräte wurden wieder dem Laden zurückgegeben.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 13. November 2022 14:15
aktualisiert: 13. November 2022 14:15