Jona

Junglenker verliert Kontrolle über Fahrzeug

11. November 2019, 09:42 Uhr
Das Auto des Junglenkers überschlug sich, bevor es auf der Seite liegen blieb.
© Kapo SG
Weil er kurz abgelenkt war, verlor ein 18-Jähriger die Kontrolle über sein Auto und landete auf einer Wiese. Der junge Mann blieb unverletzt, beim Auto entstand Totalschaden.

Ein Land Rover schützt vor einem Unfall nicht: Diese Lektion musste am Sonntagnachmittag ein Junglenker lernen.

Der 18-Jährige war mit seinem Defender am Sonntag um 15.30 Uhr von Goldingen nach Jona auf einer Nebenstrasse unterwegs. Wegen einer Unaufmerksamkeit kam der junge Mann von der Strasse ab.

Dieses rutschte mehrere Meter über die Wiese, überschlug sich und kam letztlich auf der Seite liegend zum Stillstand. Immerhin blieb der Junglenker unverletzt, beim Auto entstand Totalschaden.

Das Auto des 18-Jährigen erlitt Totalschaden.

© Kapo SG

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. November 2019 09:21
aktualisiert: 11. November 2019 09:42