Anzeige
Coronavirus

Kanton St.Gallen eröffnet vier Impfzentren

11. März 2021, 09:09 Uhr
Nach Ostern nimmt der Kanton St.Gallen vier Impfzentren in St.Gallen, Buchs, Rapperswil-Jona und Wil in Betrieb. Die ersten Impftermine sind für die über 75-Jährigen reserviert. Sobald mehr Impfstoff vorhanden ist, sollen weitere Personengruppen einen Impftermin erhalten.
Ein Impfzentrum in Oerlikon, Zürich.
© Keystone

Der Thurgau hat es vorgemacht, nun zieht der Kanton St.Gallen nach und öffnet nach Ostern vier Impfzentren. Die genauen Standorte der Zentren in St.Gallen, Buchs, Rapperswil-Jona und Wil werden vom Kanton noch nicht mitgeteilt. Die Lokalitäten werden derzeit für die Nutzung als Impfzentren vorbereitet. Die Kriterien für die Wahl der Impfzentren waren unter anderem eine gute Erreichbarkeit, die Verfügbarkeit von Parkplätzen und ob sich die Infrastruktur am Standort auch erweitern liesse. 

Personen über 75 werden geimpft

In der ersten Phase nach Ostern können sich in den Impfzentren Personen über 75 Jahre impfen lassen. Wenn diese Gruppe geimpft ist, kommen laufend die nächsten Jahrgänge an die Reihe. Sobald es mehr und genug Impfstoff gibt, kann sich auch die breite Bevölkerung in diesen vier Impfzentren impfen lassen, teilt der Kanton mit. Für diese Phase kann der Kanton die Kapazitäten in den Impfzentren je nach Verfügbarkeit des Impfstoffs erhöhen. 

Termine online

Die Anmeldung für die Impfung in den Impfzentren erfolgt online. Das Tool schaltet der Kanton Ende März auf. Der genaue Termin wird zeitnah über www.sg.ch/coronavirus mitgeteilt. Die Zahl der verfügbaren Impftermine ist abhängig vom erhältlichen Impfstoff. Da in den nächsten Wochen die Impfstoffmenge immer noch kleiner sein wird als die Nachfrage, braucht es weiterhin Geduld für einen Impftermin. 

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich bei der Hausärztin beziehungsweise dem Hausarzt impfen zu lassen. Auch hier hängen die Impftermine von der Menge des verfügbaren Impfstoffs ab.

(pd/red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. März 2021 09:07
aktualisiert: 11. März 2021 09:09