Coronavirus

Kanton St.Gallen plant neue Corona-Massnahmen

13. Oktober 2020, 18:17 Uhr
Werbung

Quelle: tvo

Aufgrund der Lageentwicklung in der Coronakrise wird die St.Galler Regierung weitere Einschränkungen beschliessen. Die Regierung sowie Fachleute aus dem Kantonsarztamt und den Gemeinden werden am nächsten Dienstagnachmittag die aktuelle Lage einschätzen und die beschlossenen Massnahmen erläutern.

«Die St.Galler Regierung hat heute die aktuelle Lage zusammen mit Fachleuten aus dem Kantonsarztamt und dem Kantonalen Führungsstab analysiert», schreibt der Kanton St.Gallen. Fest steht: Die Regierung wird wegen der steigenden Zahlen weitere Massnahmen beschliessen. Sie hat die Aufträge erteilt, diese Massnahmen einzuleiten.

Die Massnahmen werden in allen Bereichen greifen, in denen derzeit höhere Ansteckungszahlen verzeichnet werden. Konkrete Informationen wird die Regierung nächsten Dienstag an einer Medienorientierung erteilen. Bis dahin wird sie sich mit den Nachbarkantonen absprechen und am Freitag den Wochenverlauf im Kantonalen Führungsstab besprechen.

(pd)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. Oktober 2020 13:55
aktualisiert: 13. Oktober 2020 18:17