Kinderfest erst nach Pfingsten

Laurien Gschwend, 14. Mai 2018, 12:30 Uhr
Regen, Kälte, nasse Wiese: Das St.Galler Kinderfest kann diesen Mittwoch - am ersten Durchführungsdatum - nicht stattfinden. Auch das Churer Maiensäss wird auf nach Pfingsten verschoben.

«Wegen der ungünstigen Wetterlage findet das Kinderfest 2018 noch nicht am ursprünglich geplanten ersten Termin statt», schreibt die Stadt St.Gallen am Montagmittag. Als nächster Termin fassen die Veranstalter den Mittwoch, 23. Mai, ins Auge. An der Entscheidung der Stadt ist nichts zu rütteln: Wegen der erwarteten Regenmenge sei die Wiese am Rosenberg für den Grossanlass zu wenig trocken - auch wenn es im Verlauf der Woche noch wärmer werden sollte.

Diesen Freitag, 18. Mai, informiert die Stadt St.Gallen erneut über die Wetter- und Bodenlage auf der Kinderfestwiese. Zur Webseite des Kinderfestes geht es hier. Die Verschiebedaten der Churer Maiensässfahrt findest du hier.

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 14. Mai 2018 12:14
aktualisiert: 14. Mai 2018 12:30