Kochdampf löst Alarm aus

Krisztina Scherrer, 15. Dezember 2018, 20:13 Uhr
Die Feuerwehr musste wegen eines Fehlalarms ausrücken.
© FM1Today-Lesereporter
Fehlalarm am Hauptbahnhof St.Gallen: Weil der Dampfabzug nicht eingeschaltet war, löste der Dampf in einer Gastroküche am St.Galler Bahnhof einen Alarm aus.

Die Feuerwehr hatte am Samstagabend einen Einsatz am St.Galler Hauptbahnhof. «Ein Gastrobetrieb am Bahnhof hatte den Dampfabzug nicht eingeschaltet, der Dampf hat dann den Feueralarm ausgelöst», sagt Roman Kohler, Stadtpolizei St.Gallen, gegenüber FM1Today. Der Einsatz entpuppte sich als Fehlalarm.

Krisztina Scherrer
Quelle: red./Stadtpolizei St.Gallen
veröffentlicht: 15. Dezember 2018 20:13
aktualisiert: 15. Dezember 2018 20:13