Langes Warten auf dem Seedamm

Sarah Lippuner, 16. Februar 2019, 17:07 Uhr
Drei Fahrzeuge fuhren auf dem Seedamm ineinander.
© Screenshot/mydrive.tomtom.com
Am Samstagnachmittag braucht es viel Geduld am Zürichsee. Auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona fuhren drei Autos ineinander. Verletzt wurde niemand.

Drei Autos fuhren auf dem Seedamm ineinander, bestätigt die Kantonspolizei Schwyz gegenüber FM1Today. Dabei wurde niemand verletzt. Autofahrer rund um den Seedamm brauchen daher viel Geduld, es staut stellenweise mit einer Wartezeit bis zu einer halben Stunde.

Alle Updates zur aktuellen Verkehrslage findest du hier.

Sarah Lippuner
veröffentlicht: 16. Februar 2019 17:06
aktualisiert: 16. Februar 2019 17:07