Lieferwagen kippt auf der Stadtautobahn

Krisztina Scherrer, 28. Mai 2019, 09:59 Uhr
Die Berufsfeuerwehr der Stadt St.Gallen war im Einsatz.
Die Berufsfeuerwehr der Stadt St.Gallen war im Einsatz.
© Kapo SG
Auf der Stadtautobahn St.Gallen bei der Einfahrt Kreuzbleiche in Richtung Zürich ist am Montagabend ein Lieferwagen mit Anhänger umgekippt. Der 58-jährige Chauffeur wurde leicht verletzt.

Der 58-jährige Mann fuhr mit einem Lieferwagen mit Anhänger auf dem mittleren Fahrstreifen von St.Gallen Richtung Zürich. Höhe Einfahrt Kreuzbleiche wollte der Mann mit dem Lieferwagen auf den Normalfahrstreifen wechseln. Der Anhänger geriet dabei ins Schlingern und prallte in die Betonmauer auf der rechten Fahrbahnseite. Durch den Aufprall kippte die gesamte Fahrzeugkombination um.

Der Mann wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Berufsfeuerwehr der Stadt St.Gallen sicherte die Unfallstelle ab. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20'000 Franken.

Krisztina Scherrer
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 28. Mai 2019 09:59
aktualisiert: 28. Mai 2019 09:59