St.Gallen

Lieferwagen prallt in Tunnelwand – Stau auf Stadtautobahn

31. Oktober 2020, 13:14 Uhr
Nach dem Unfall war auf der Stadtautobahn Geduld gefragt.
© Screenshot mydrive.tomtom.com
Ein Lieferwagen ist am Samstag vor dem Mittag in die Tunnelwand im St.Galler Stephanshorntunnel gekracht. Es staute bis zu eine halbe Stunde.

Auf der St.Galler Stadtautobahn in Richtung St.Margrethen staute es am Samstagmittag über eine halbe Stunde. Grund war der Selbstunfall eines Lieferwagens um 11.20 Uhr im Stephanshorntunnel, wie Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der St.Galler Kantonspolizei, auf Anfrage sagt. «Auf der Ladefläche geriet eine Bohrmaschine ins Schleudern. Der Lieferwagen ist daraufhin in die Tunnelwand gekracht.»

Verletzt wurde laut Krüsi niemand. Es lag Material auf der Fahrbahn, nach 13 Uhr rollte der Verkehr wieder normal.

Eine Übersicht über die aktuelle Verkehrssituation im FM1-Land gibt's jederzeit hier.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 31. Oktober 2020 12:11
aktualisiert: 31. Oktober 2020 13:14