Schänis

Mädchen stürzt von Pferd und wird von Huf getroffen

3. Mai 2021, 14:45 Uhr
Das Mädchen wurde durch einen Hinterhuf im Gesicht getroffen. (Symbolbild)
© Getty Images
In Maseltrangen in Schänis ist am Sonntagmittag ein zwölfjähriges Mädchen von einem Pferd gestürzt. Die Rega flog das verletzte Kind ins Spital.

Das Mädchen wurde bei dem Sturz durch einen Hinterhuf des Tieres im Gesicht getroffen und erlitt dabei Verletzungen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Ein Rega-Helikopter flog die Zwölfjährige nach der Erstbetreuung ins Spital.

Vor dem Unglück wurde das Pferd von einer anderen Person am Strick geführt. Es erschrak wegen anderer Pferde und stellte sich auf die Hinterbeine, wodurch sich die Reiterin nicht mehr halten konnte.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Mai 2021 14:41
aktualisiert: 3. Mai 2021 14:45