Oberriet

Mann auf Fussgängerstreifen frontal angefahren und verletzt

18. Januar 2022, 15:33 Uhr
Ein Autofahrer erfasste am Dienstagmorgen in Oberriet einen Fussgänger frontal. Dieser musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Der Fussgänger musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.
© Kapo SG

Ein 74-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Oberriet in Richtung Altstätten. Zur selben Zeit überquerte ein 75-jähriger Mann einen Fussgängerstreifen. Dabei erfasste das Auto den Fussgänger frontal, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen.

Durch den Aufprall wurde dieser auf die Motorhaube und anschliessend an den Strassenrand geschleudert. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verletzte anschliessend von der Rega ins Spital geflogen.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 18. Januar 2022 15:33
aktualisiert: 18. Januar 2022 15:33
Anzeige