Ostschweiz
St. Gallen

Mann bedroht Nachbarin mit Messer – und wird verhaftet

St.Gallen

Mann bedroht Nachbarin mit Messer – und wird verhaftet

08.10.2022, 13:41 Uhr
· Online seit 08.10.2022, 12:59 Uhr
Ein 50-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag seine Nachbarin mit einem Messer bedroht. Die Stadtpolizei konnte den Mann im Treppenhaus stellen und nahm ihm später Drogen ab.
Anzeige

Als die Polizei den Mann antraf, hielt dieser einen Axtstiel in der Hand. Unter Androhung des Einsatzes des Diensthundes und eines Tasers war der 50-Jährige schliesslich kooperativ und konnte verhaftet werden. Im Eingangsbereich der Wohnung wurde zudem das erwähnte Messer sichergestellt.

Auf dem Polizeiposten wurde dem Täter ein Gramm Kokain abgenommen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand – nach einer ärztlichen Begutachtung wurde der Mann in eine Psychiatrie eingewiesen.

(red.)

veröffentlicht: 8. Oktober 2022 12:59
aktualisiert: 8. Oktober 2022 13:41
Quelle: Stapo SG

Anzeige
Anzeige