Mann fährt in Gartenzaun

René Rödiger, 28. September 2017, 10:53 Uhr
Am Mittwochabend ist ein 80-Jähriger mit seinem Auto in St.Gallen frontal in einen Stahlzaun gefahren. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden.

Der Mann wollte kurz nach 18.45 Uhr auf der Burkhardstrasse geradeaus in ein Parkfeld fahren. Dabei rutschte er vom Bremspedal und kam auf das Gaspedal. Das Auto prallte frontal in einen Stahlzaun und das Betonfundament.

René Rödiger
Quelle: Stapo SG/red.
veröffentlicht: 28. September 2017 10:52
aktualisiert: 28. September 2017 10:53