Mehrere Blaufahrer unterwegs – drei Führerscheine eingezogen | FM1Today
St.Gallen

Mehrere Blaufahrer unterwegs – drei Führerscheine eingezogen

· Online seit 23.09.2023, 07:45 Uhr
Vier fahrunfähige Männer sind an verschiedenen Orten im Kanton St.Gallen zwischen Freitagabend und Samstagmorgen von der Polizei angehalten worden. Die drei Autofahrer und ein Motorradfahrer mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.
Anzeige

Die vier fahrunfähigen Männer waren zwischen 20 und 68 Jahren alt und wurden unabhängig voneinander in Thal, Montlingen, St.Margrethen und Gossau angehalten und kontrolliert, wie die Polizei weiter mitteilt. Die vier Männer werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

(sda/red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. September 2023 07:45
aktualisiert: 23. September 2023 07:45
Anzeige