Anzeige
Altstätten

Mehrere Leute gestreift und geflüchtet: Polizei sucht unbekanntes Auto

30. September 2021, 10:49 Uhr
Eine unbekannte Person hat am Mittwoch mit ihrem Auto in Altstätten mehrere Leute gestreift. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Nun werden Zeuginnen und Zeugen gesucht.
Zum Vorfall kam es im Moosacker-Quartier.
© Kapo SG

Die Lenkerin oder der Lenker touchierte mit dem Aussenspiegel des Autos mehrere Personen auf der rechten Strassenseite und fuhr einfach weiter. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt.

Zum Vorfall kam es am Mittwoch um 11.15 Uhr im Altstätter Moosacker-Quartier. Acht Leute waren zu Fuss damit beschäftigt, Abfall auf der Strasse einzusammeln – als das Auto vorbeifuhr.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Auto und der Fahrerin oder dem Fahrer. Es handle sich wohl um ein dunkelblaues Auto mit St.Galler Kontrollschild, heisst es. «Es dürfte nach dem Vorfall nach links in die Kirlenstrasse abgebogen sein.»

Allfällige Zeuginnen oder Zeugen sollen sich beim Polizeistützpunkt Thal melden.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 30. September 2021 10:47
aktualisiert: 30. September 2021 10:49