Mit Blitzer gegen Temposünder

Krisztina Scherrer, 29. Juli 2019, 16:30 Uhr
Drei Mal wurde der Mann vom selben Radar geblitzt. (Symbolbild)
Drei Mal wurde der Mann vom selben Radar geblitzt. (Symbolbild)
© istock
Die Appenzellerstrasse in St.Gallen ist seit einigen Wochen eine grosse Baustelle, deshalb gilt dort Tempo 30. Weil sich aber viele Verkehrsteilnehmer nicht an die Tempolimite halten, führt die Stadtpolizei nun Kontrollen ein.

An der Appenzellerstrasse wird seit Oktober 2018 gebaut. Aufgrund der Arbeiten und aus Sicherheitsgründen gilt dort momentan Tempo 30. Viele Autofahrer halten sich aber nicht an die Tempolimite und so reklamierten nicht nur die Baustellenarbeiter sondern auch Leute aus der Bevölkerung. Ausserdem kam es schon zu gefährlichen Situationen für die Bauarbeiter, da die Fahrzeuge zu schnell unterwegs waren.  Die Stadtpolizei führt deshalb ab sofort Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen ein.

Krisztina Scherrer
Quelle: Stadtpolizei SG / red.
veröffentlicht: 29. Juli 2019 16:28
aktualisiert: 29. Juli 2019 16:30