Anzeige
Oberbüren

Mit Traktor als Geisterfahrer auf der A1 unterwegs

28. April 2021, 14:32 Uhr
Die Polizei konnte den Geisterfahrer wenig später anhalten.
© Kapo SG/Symbolbild
Am Dienstagvormittag war auf der A1 bei Oberbüren in Richtung Wil ein 79-Jähriger mit seinem Traktor mit Anhänger als Geisterfahrer auf der Autobahn. Der Mann konnte wenig später angehalten werden.

Der 79-Jährige fuhr am Dienstag, kurz nach 10.30 Uhr, mit seinem Traktor und Anhänger in Oberbüren in Richtung Wil auf die Autobahn A1. Nach der Einfahrt wendete er und fuhr als Geisterfahrer bis zur Ausfahrt in Richtung Oberbüren.

Dabei fuhr er zuerst auf dem Überholstreifen, überquerte danach diagonal den Normalstreifen und bog dann bei der Sperrfläche in die Ausfahrt ein. Die entgegenkommenden Fahrzeuge konnten dem Traktor mit teils gefährlichen Manövern ausweichen. 

Die Kantonspolizei St.Gallen hat dem Mann den Führerschein auf der Stelle abgenommen. Der 79-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 28. April 2021 14:32
aktualisiert: 28. April 2021 14:32