Hemberg

Motorradfahrer prallt frontal in Auto

Patrick Camenisch, 2. September 2019, 13:27 Uhr
Auf der Bächlistrasse in Richtung Hemberg ist es zu einer Frontalkollission zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer wurde mit leichten Beinverletzungen ins Spital eingeliefert.

Auf der Höhe des Restaurant Hörnli kam es am Sonntagnachmittag zu einer Frontalkollision. Ein abgestelltes Auto, das mit der Front in die Strasse ragte, erschwerte einem 79-jährigen Autolenker die Fahrt auf der rechten Spur. Um eine Kollision zu verhindern, wich er auf die Gegenfahrbahn aus. Zeitgleich fuhr ein 24-jähriger Motorradfahrer in einer Rechtskurve in die entgegengesetzte Richtung. Er leitete eine Vollbremsung ein, als er das entgegenkommende Auto erkannte. Das Motorrad geriet dadurch ins Rutschen und kam zu Fall. Motorrad und Lenker rutschten dem entgegenkommenden Auto entgegen und prallten frontal zusammen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Der Motorradfahrer wurde mit leichten Beinverletzungen ins Spital eingeliefert.

Patrick Camenisch
Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 2. September 2019 13:43
aktualisiert: 2. September 2019 13:27