Anzeige
Krummenau

Nach Vollbrand: Wohnwagen total beschädigt

29. November 2020, 09:38 Uhr
Im Kleinwies in Krummenau hat gestern Abend ein Wohnwagen gebrannt. Es wurde niemand verletzt. Der Wohnwagen erlitt Totalschaden.
Die Polizei klärt die Brandursache ab.
© Kapo SG

Als die Feuerwehr Krummenau am Samstagabend mit rund 25 Leuten ausrückte, stand der Wohnwagen bereits in Vollbrand. Sie konnten das Feuer jedoch rasch unter Kontrolle bringen.

Die Feuerwehr rückte mit 25 Leuten aus.

© Kapo SG

Die Brandursache ist noch nicht geklärt und wird von Spezialisten des Kompetenzzentrum Forensik untersucht. Wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt, wurde niemand verletzt. Der Wohnwagen erlitt Totalschaden. 

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 29. November 2020 09:37
aktualisiert: 29. November 2020 09:38